3D-Messung

3D-Messung


Aktuell stehen 3 FARO-Messarme zur Verfügung.

  1. Der „FARO-Quantum“ mit einer Wiederholgenauigkeit von 0,03 mm bei einem sphärischen Messvolumen von 2400 mm.
  2. Der „FARO-EDGE“ mit einer Wiederholgenauigkeit von 0,064 mm bei einem sphärischen Messvolumen von 3700 mm.
  3. Der „FARO-EDGE“ mit einer mit einer Wiederholgenauigkeit von 0,029 mm bei einem sphärischen Messvolumen von 2900 mm.

Durch die BeFARO Messarmweglichkeit in 7 Achsen können mit dem FARO-Arm auch an schwer zugänglichen Stellen Messungen durchgeführt werden. Ein weiterer großer Vorteil ist die Temperaturkompensation des Messarms. Dadurch sind Messungen auch unter schwierigen Produktionsbedingungen machbar.

 

Wir führen für Sie durch,
bei Ihnen vor Ort oder auch in unserem Messraum:

–          Prüfung von Form- und Lagetoleranzen
–          Erstmuster- und Serienteilvermessung,
–          Geometrievermessungen,
–          Messen von Freiformflächen,
–          Bauteilkontrolle gegen Zeichnungsdaten oder CAD-Daten
–          Erzeugen von Punktewolken und Polygonnetzen.
–        Ausgabe der Daten zur weiteren Bearbeitung in CAD-Systemen


Hinzu kommt die Möglichkeit unseren FARO-EDGE als ScanArm einzusetzen. Er kombiniert die Flexibilität des FaroArm mit den Vorteilen eines 3D-Hand-Laserscanners (Laser Line Probe) und ermöglicht präzise taktile und kontaktlose Messungen. Im Gegensatz zu anderen Scan-Systemen können mit dem taktilen Messtaster des ScanArms und der Laser Line Probe Messungen in einem Arbeitsgang vorgenommen werden, ohne das Komponenten ergänzt oder getauscht werden müssen.

Hand-Laserscanner bieten eine schnelle und effiziente Möglichkeit, komplexe Bauteile und Oberflächen zu prüfen oder zu digitalisieren. Selbst weiche und deformierbare oder sehr komplexe Bauteile können sehr einfach überprüft werden – ohne sie dafür berühren zu müssen.

Der FARO ScanArm ist das ideale Instrument für Inspektionen, Erfassung von Freiformflächen, Abgleich gegen CAD-Daten, Rapid Prototyping, Reverse Engineering und 3D-Modellierung.

ScanArmGenauigkeit: ±25 μm (±0,001 in)
Scanrate bis zu 560.000 Punkte pro Sekunde